Myostatiktest

Beim Myostatiktest bildet der Klient zwischen Daumen und Zeigefinger einen festen Muskelring, der beim Test durch mich mit maximaler Kraft gehalten wird. Darüber hinaus teste ich auch die Kombinationen Daumen/Mittelfinger oder  Daumen/Ringfinger - je nach dem Grundkraftniveau, das der Klient aufbringen kann. Ich nutze diesen Test als "Kompass" im Coaching-Prozess für zwei wesentliche Anlegen:

  • Das Auffinden von Stressoren, welche die mentale/emotionale Balance  des Klienten stören/irritieren
  • Die Überprüfung der Wirksamkeit von angewandten Interventionen zur Verbesserung und Anregung von stabilisierenden emotionalen und mentalen Prozessen.

Überwiegend zeigt ein schwacher Muskeltest mentalen Stress, ein starker Muskeltest hingegen mentale Ressourcen und emotionale Sicherheit an. Ich nutze beim wingwave-Coaching den Myostatiktest vor allem deshalb, weil er durch eine wissenschaftliche Studie im Rahmen einer Promotionsarbeit des Diplom-Psychologen Dr. Marco Rathschlag als zuverlässiges Feedback-System bestätigt werden konnte. Hierzu wurde an der Deutschen Sporthochschule Köln für die Beforschung der emotionsabhängigen Fingerkraft extra ein Gerät für die objektive Messung des Myostatiktests entwickelt. So konnte belegt werden, dass weder der Coach noch der Klient Einfluss auf den Ausgang des Tests haben.

 

Der Myostatiktest eignet sich für Coaching-Themen deshalb besonders gut, weil die Handmuskeln im Großhirn eine besonders große Fläche für die neuronale Steuerung und Verarbeitung von Motorik und Sensorik einnehmen. Da auch unsere kognitiven und mentalen Prozesse vor allem im Großhirn stattfinden, teilt sich mentaler Stress besonders schnell im Handmuskel mit. Man denke hier nur an den Schauspieler, der effektvoll ein Glas fallen lässt, wenn er Schreck, Irritation oder Überraschung darstellen soll. Im Coaching spiegelt uns der Test also vor allem zwei Hinweise auf das subjektive Erleben:

  • Der Klient kann mit dem Thema/dem dargebotenen Reiz gut umgehen, er kann die "Sache verkraften", ist "dem Thema gewachsen" oder
  • Der Klient ist irritiert, überfordert, der "Sache nicht gewachsen", gestresst etc.

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Solingen auf jameda

Links

Praxis Solingen

mentalmobil

Bastian Scheibelhut

Kurfürstenstraße 11

42655 Solingen (Mitte)

 

Tel. 0212 / 2245 6066

Fax 0212 / 2245 6067

 

Handy 0177 / 600 71 79

(Anruf, SMS oder Whatsapp)

 

E-Mail: post[at]mentalmobil.de

 

Erreichbarkeit mit ÖPNV (Linien 681, 682, 683, 684, 686, 690, 692, 693 und 695) Haltestelle "Rathaus" (3 Minuten Fußweg)

 

Termine nach Vereinbarung. Bitte nutzen Sie die Online-Terminvergabe.

Praxis Leverkusen

mentalmobil im Therapiezentrum GesundZeit

Bastian Scheibelhut

Oulustraße 8

51375 Leverkusen (Schlebusch)

 

Tel. 0212 / 2245 6066

Fax 0212 / 2245 6067

 

Handy 0177 / 600 71 79

(Anruf, SMS oder Whatsapp)

 

E-Mail: post[at]mentalmobil.de

 

Erreichbarkeit mit ÖPNV (Linien 202, 205, 207, 208, 222 und 260) Haltestellen "Von-Diergardt-Straße" oder "Gezellinallee" (3 Minuten Fußweg)

 

Termine nach Vereinbarung. Bitte nutzen Sie die Online-Terminvergabe.